Kleine kommen ganz groß raus

Mit dem Programm „Kleine kommen ganz groß raus“ werden spielerische und spaßorientierte Bewegungsangebote für Vorschulkinder unterstützt, um mehr Bewegung in den Alltag von Kindern zu bringen

AOK-NORDOST und Sportjugend Berlin fördern die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten und Sportvereinen und den Ausbau der Sportangebote für Kita-Kinder in Sportvereinen mit finanziellen Zuwendungen.

Gefördert werden können:

Kooperationen zwischen Kitas und Sportvereinen

  • Zwei Jahre Anschubfinanzierung für ein regelmäßiges Bewegungsangebot in einer Kita
  • ÜL-Honorare max. 15,00 € für 60 Minuten
  • Verwaltungskosten pauschal pro Kind 0,75 € pro Monat
  • Sportgeräte nach Bedarf

Klassische Vereinsmaßnahmen für Kinder im Kitaalter

  • Förderung für max. 6 Monate
  • ÜL-Honorar max. 15,00 € für 60 Minuten
  • Verwaltungskosten max. 10% der Summe ÜL + Sportgeräte
  • Sportgeräte nach Bedarf (2/3 wird bezuschusst)

Weiterhin können Veranstaltungen wie Kita-Sportfeste gefördert werden durch z.B. Helfergelder, Öffentlichkeitsarbeit (Plakate, Flyer), Medaillen, Pokale etc.

Programmbegleitend finden Aus- und Fortbildungsangebote für Übungsleiter/-innen und Erzieher/-innen statt.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://sportjugend-berlin.de/angebote/kinder-und-jugendsport/gesundheit-und-bewegung/