Die Breitensportvereine

Basket Dragons Marzahn e.V.

2006 aus einer Schulmannschaft gegründet engagieren wir uns als Basketballverein von der Kita bis zum Gymnasium, um die Bildungsorte im Kiez miteinander zu vernetzen und Kindern ein Zuhause im Sport zu geben. Jede Woche bewegen wir rund 700 Kinder, in der Regel in kostenlosen Sportangeboten in ihrer Kita oder ihrer Schule. Wir lernen damit fast jedes Kind im Kiez kennen.

Im sozialen Brennpunkt sind unsere Trainer Vorbilder und Antreiber. Durch sie erleben die Kinder die nächste Etappe in ihrer Bildungsbiografie: Kita-Kinder treiben mit Erstklässlern gemeinsam Sport, Grundschüler spielen ihre Schulturniere am Gymnasium oder nehmen dort an Feriencamps teil. Berührungsängste schwinden, Sehnsuchtsorte entstehen. Wir zeigen den Weg für Sport UND Bildung auf!

Gemeinsam sind wir Feuer und Flamme für den Kiez!

Pfeffersport e.V.

Pfeffersport e.V. ist mit seinen 3.800 Mitgliedern schwerpunktmäßig ein Kinder- und Jugendsportverein, der sich im Feld zwischen Sport, Bildung und Sozialarbeit bewegt. Mit seinem Diversity-Ansatz will der Verein in seinen Sportgruppen, Events und in seiner Bildungsarbeit die gesellschaftliche Vielfalt in der Stadt abbilden. Inklusion ist für Pfeffersport die Förderung der Teilhabe bisher in der Sportvereinslandschaft unterrepräsentierter Bevölkerungsgruppen. Das Thema Inklusion durchzieht die Organisation – ihre Struktur und Kultur – als roter Faden und wirkt sich auf alle Bereiche der Vereinsaktivitäten aus. Die besondere Aufmerksamkeit in der Vereinsarbeit richtet sich darauf, verstärkt Mädchen und Frauen, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte (darunter auch geflüchtete Menschen), Menschen mit Handikap, Menschen aus der Queer-Community, Senior_innen und Menschen aus sozial benachteiligten Milieus für ein gemeinsames Tun zu begeistern. Darüber hinaus trägt Pfeffersport durch seine Kooperationen mit Kitas, Schulen und Hochschulen das Thema in die Stadt. Der Verein führt seit 20 Jahren psychomotorische Bewegungsangebote in Kitas durch, kooperiert heute mit 27 Kitas und bewegt damit ca. 1000 Kinder in den Einrichtungen. Pfeffersport betreibt als einziger Sportverein in Berlin eine Bewegungs-Kita auf dem Holzmarkt.

Steglitzer Sport-Club Südwest 1947 e.V.

Sportbegeisterte Steglitzer gründeten am 15. April 1947 den Sport Club Südwest, der später in Steglitzer Sport Club Südwest 1947 e.V umbenannt wurde. Unter dem Dach des SSC Südwest gehen insgesamt ca. 1.300 Mitglieder neun verschiedenen Sportarten in den entsprechenden Abteilungen nach.

In der Basketballabteilung des SSC Südwest sind derzeit rund 220 Mitglieder aktiv, wobei der Fokus in den letzten Jahren insbesondere auf die Arbeit mit Mädchen und Jungen im Altern von 4-12 Jahren gerichtet wurde. Hierzu wurden insbesondere Kooperationen mit Grundschulen im Steglitz-Lankwitzer Umfeld auf- und ausgebaut.

PSV Olympia Berlin e.V.

Wir sind ein Verein für die ganze Familie. Zu unseren vielfältigen Möglichkeiten gehören verschiedene Kampfsportarten (Judo, Karate, Kung Fu, Bach Ki Do und Aikido), diverse Ballsportangebote (Volleyball, Badminton, Tischtennis, Futsal und Fußball), Fitness- und Rehasportgruppen (Zumba®Fitness, Aquafitness, Seniorensport, Rehasport im warmen Wasser sowie verschiedene Bewegungsgruppen), Leichtathletik ab dem Vorschulalter und der Eltern-Kind-Sport. Wir trainieren im Freizeitsportbereich mit Ambitionen auf den Leistungssport. Viele Talente wurden bereits an die Eliteschule des Sport vermittelt und trainieren nun für internationale Wettkämpfe. Zum Gesamtverein „PSV Olympia Berlin e.V.“ gehören noch die eigenständigen Abteilungen Turnen, Sportschießen und Tanzen. Im Kitasport sind wir seit sehr langer Zeit mit verschiedenen Projekten aktiv. Wir freuen uns, dass wir nun noch mehr kleinen Kindern Sport näher bringen dürfen.

BSV Eintracht Mahlsdorf e.V.

Der BSV Eintracht Mahlsdorf e.V. ist ein Fußballverein im Berliner Osten. Durch den stetigen Zuwachs in unserem Bezirk und dem angrenzenden Brandenburg, stellen wir gegenwärtig 19 Jugendmannschaften, 3 Herrenmannschaften und 5 Seniorenteams. Unsere Verein umfasst mittlerweile über 500 Mitglieder, wobei auf unsere Jugend ca. 300 Mitglieder zurückfallen. Unsere ausschließlich ehrenamtlichen Trainer schaffen es seit Jahren durch ihre sehr gute Arbeit alle Teams im oberen Tabellendrittel anzusiedeln, wobei wir in vielen Jugendmannschaften in den höchsten Berliner Spielklassen unterwegs sind. Unser Aushängeschild die 1.Herren spielt ebenfalls seit Jahren in der Verbandsliga, Berlins höchster Spielkasse und schafft es dort regelmäßig in die Top 4 der Tabelle. Wir freuen uns, mit unserem neuen Projekt „Vereine machen Kita“, die Kitas in ihrer Arbeit zu unterstützen und Kinder auch außerhalb des Vereinssport zu fördern und zu fordern.

SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V.

Unser gemeinnütziger Sportverein SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. wurde 2008 gegründet. Heute zählt er bereits über 2.500 aktive Mitglieder, die wöchentlich unser vielfältiges Sportangebot nutzen. Derzeit werden über 65 Mannschaften trainiert, mehr als 175 Trainings- und Kursangebote werden jede Woche überwiegend von ehrenamtlichen TrainerInnen geleitet. Dabei legen wir großen Wert auf die Qualifikation und Weiterbildung aller Menschen, die für und mit uns arbeiten. Besonders am Herzen liegen uns die Kinder- und Jugendabteilungen. Schon ab einem Alter von nur einem Jahr können Kleinkinder bei uns mit der Bewegungsschulung anfangen. Unsere Fußballabteilung bildet den Mittelpunkt des Vereins und ist bereits die drittgrößte im Kinder- und Jugendbereich bundesweit.  Menschen in jeder Altersklasse können sich bei uns sportlich betätigen. Wir sind stolz darauf, Menschen aus über 85 verschiedenen Kulturen in unserem Verein vereinen zu dürfen.
Unser VikiHaus gibt uns allen mehr Raum. Es wurde 2018 eröffnet und ist ein Sport- und Begegnungszentrum, ein offenes Haus, das die Themen Gesundheit, Integration, Bildung und Umwelt mit dem Sport verbindet.